Sonntag, 31. Oktober 2010

Halloween


Hallo Ihr Lieben!

Ich muss gestehen, das ich eigentlich so überhaupt gar nix mit Halloween am Hut habe,
deswegen weiss ich auch nicht, was mich dieses Jahr geritten hat :o)
Wahrscheinlich die passende Einladung zum Essen bei meiner Mum. Tja, und da will man ja lieber was in der Hand haben wenn man ankommt. Was liegt also näher als ein Halloween-Kürbis? ;o)
Ich habe noch nie Kürbis gegessen, und auch noch nie einen ausgehöhlt!



-Ich sag euch war das eine sauerei! *hihi* Davon hab ich leider kein Foto, da meine Hände, -sowie die halbe Küche, mit Kürbis-Grütze verschmiert waren! :o) Aber ich denke ihr nehmt es mir nicht übel, denn der Anblick war wirklich nicht empfehlenswert. *hihi*
ABER vom Ergebnis war ich dann doch begeistert! 



Nächstes Jahr wird es dann wieder einen geben.
Der wird dann etwas perfekter wie dieser, denn ich habe wohl etwas zu viel ausgehöhlt, sodass er etwas "instabil" geworden ist :o) Es ist noch kein Meister von Himmel gefallen, und ich bin mir sicher, meine Mummy wird sich freuen. Denn Mütter freuen sich auch über die hässlichsten selbstgebastelten Sachen ihrer Kinder, weils halt einfach von Herzen kommt, und das ist es doch was zählt, oder?

Ich wünsche euch ein schönes langes und kuschelig-gruseliges Wochenende!
Liebste Grüsse!

10 Bittersüsse Kommentare :

  1. Liebe Nadine, deine Kürbisse sind toll geworden! Ich mag Halloween auch überhaupt nicht und zwar noch nie! Aber ich finde es der Kinder wegen toll und da bin ich auch kein Spielverderber! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Der ist doch toll geworden und klar Mütter freuen sich immer, egal wie alt das Kind ist (Ich spreche aus Erfahrung) Bei uns wartet schon jede Menge Schnoppe auf die kleinen Geister aus der Nachbarschaft - die Großen Geister dürfen aber auch mal naschen
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Nadine,
    orhin hab ich an dich gedacht! Ich schwöre! Ich habe irgendwie an deine Dekowand gedacht bei einem Bild in einem Katalog und zack, ist da ein Post von dir. :o)
    Der Kürbis ist dir doch gut gelungen!!! Wir haben heute auch noch einen ausgehöhlt, aber nur einen Minikleinen. ;o)
    Naja, da ich aber ohnehin unterwegs sein werde mit meinen Mädels, werd ich vom Geklingel wohl nicht viel mitkriegen. *lach*
    Ganz viele liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Nadine,
    Superkürbis!!!
    Happy Halloween,bald gehts los,es wird schon langsam dunkel draußen ,LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadine,

    mir geht`s wie dir ...aber dr Kürbis bei uns brennt auch schon, bevor die Übernachtungsvampire kommen...sieht fast so aus wie deiner !!!

    hab einen ganz schönen Abend,
    lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Moin liebe Nadine,

    ich kann auch gar nix mit Halloween anfangen, geht mir alles auf den Keks! Muss aber sagen, dass Dein erster Kürbis sehr gelungen ist, Respekt! Leider sind die Dinger ja immer Orange und so steht bei uns keiner vor der Tür, grins!

    Wünsch Dir noch einen schönen Abend
    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. hallo nadine!
    wie sagt mein papa immer so schön? "man kann alt sein wie 'ne kuh, man lernt immer noch dazu!"
    na, siehst du - es ist nie zu spät... dein kürbis (ich kann es kaum glauben - wirklich der erste?) kann sich auf alle fälle sehen lassen - und die fotos davon sind wunderwunderschön geworden!
    ich wünsche dir also ein superklassetolles geschmackserlebnis sowie den wunderfeinsten allerletzten oktoberabend überhaupt. dazu gibts liebe grüße von bernadette.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nadine,
    jetzt muss ich mich doch auch mal bei dir melden. Ich lese hier schon so lange und auch deine Kommentare bei den Anderen in der Runde. Da wird es Zeit, dir mal ein persönliches Kompliment für deinen schönen Blog zu machen.

    Ich vergesse von Jahr zu Jahr immer wieder, was das für eine Schweinerei und für ein Knochenjob ist, so einen Kürbis zu bearbeiten. Aber immer wenn es Herbst wird, bekomme ich Lust auf Kürbissuppe und Kürbisköpfe und schreite zur Tat. Und alle Jahre wieder erzähle ich, dass das jetzt aber das letzte Mal war! Ich fürchte nur, auch im nächsten Herbst wird es bei uns wieder Kürbissuppe geben ...
    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  9. Ja was soll ich sagen, der Kürbis von meiner süßen Dini war wunderschön.Gehalten hat er genau eine Tag und eine Nacht,dann ist er in sich zusammen gefallen. Trotzdem war es eine super dolle Überraschung von meiner süßen.
    Danke nochmals meine große,kleine,süße Dini.
    Hab dich ganz doll lieb.Kussi deine Mutz

    AntwortenLöschen
  10. *hihi*
    ...meine Mummy! Das war halt ein Kürbis für eine Nacht! ;o) Nächstes Jahr wird er länger halten! :o) Knutz von deiner "Grossen" :)

    AntwortenLöschen

Danke das du dir die Zeit nimmst, um mir ein paar liebe Worte dazulassen :o)